Himalaya Salzsteinraum

Neue Kraft schöpfen durch das Einatmen der Himalaya-Salze...


Seit Jahrtausenden ist die natürliche Heilkraft des Salzes bekannt und wird auch von der Schulmedizin eingesetzt. Jeder Atemzug in der FIRE & ICE Wellness Himalaya Salzgrotte liefert wertvolle Mineralien und Mikroelemente.

 

Angepasste Beleuchtung und beruhigende Musik unterstützen die Entspannung und sorgen so für ein Wohlgefühl der besonderen Art.


Technische Informationen >

Himalaya Salzsteinraum

Temperatur:

ca. 55-65°C

Feuchtigkeit:

ca. 20-40°C

Anwendungsdauer:

ca. 20-30 Minuten

Beheizung:

Bänke und Wände

 

 

Anwendung:

Gebettet auf angenehm beheizten Ruhemöglichkeiten nehmen Sie mit jedem Atemzug wertvolle Minerale wie Jod, Magnesium, Calcium und Kalium auf, die in diesem bioklimatischen Raum freigesetzt werden.

 

Besonders geeignet ist dieses Mikroklima für Patienten mit Atemwegserkrankungen wie z. B. Asthma und Bronchitis, akuten und chronischen Infekten der oberen Atemwege oder Hauterkrankungen wie Neurodermitis und Hautekzemen.

Ebenso profitieren Menschen mit vegetativen Begleiterscheinungen wie Unruhezuständen, Schlafstörungen und unspezifischen Kreislaufstörungen von der positiven Wirkung der Salzgrotte.