Erd-Sauna

Reinheit und Ursprünglichkeit sind die Charaktereigenschaften der Erd-Sauna...

 

Sie ist die Urform der Saunakultur und einzigartig in Klima und Atmosphäre.

Das in einem offenen Kamin brennende Buchenholz verströmt einen entspannenden Geruch und die Flammenspiele wirken beruhigend für die Sinne

 

Technische Informationen >

Erd-Sauna

Temperatur:

ca. 95-110°C

Luftfeuchtigkeit:

ca. 3 – 6 %

 

 

Das kühle Erdreich und die massiven Hölzer erzeugen ein mildes Klima, das trotz 110°C außerordentlich gut verträglich ist.

 

Uralten Traditionen entsprechend ist die Erd-Sauna in der Erde eingelassen und in ihr können Temperaturen von bis zu 110 Grad entstehen. Meist ist darunter eine Bodenwanne, die mit Steinen vermauert ist. Diese wird dann mit einem Blockhaus abgedeckt.